About The Author
Sabine Knabe




Intel Medfield: “Red Ridge” Tablet mit Androidsystem auf der FCC gesichtet

Intel-Logo

Im letzten Jahr versuchte der Chipgigant Intel mit der Plattform Moorestown in der Smartphone- und Tabletbranche durchzustarten. Nachdem er aber scheiterte folgt dieses Jahr ein neuer Versuch mit der Medfield-Plattform. Das Motorola Razr i ist das erste Smartphone mit einem Intel-Prozessor, das in Deutschland erhältlich ist.

Das Herzstück des Razr i ist ein Intel Atom Z2480 Singlecore mit 2GHz Taktfrequenz und Hyperthreading. Der Chip verfügt über enorme Leistung und auch die Akkulaufzeit ist überzeugend. Vor allem in diesem Bereich überzeugt die Partnerschaft mit der Medfield-Plattform, denn die Chips von Moorestown unterlagen der Konkurrenz mit ihren Stromfressenden ARM-Chip.

Im Moment besteht der Verdacht, dass Intel zur CES 2013, welche Anfang Januar stattfindet oder zur MWC 2013 Ende Februar ein Tablet vorstellt, dass in Zusammenarbeit mit Medfield entstand. Ein erstes Exemplar wurde bereits auf der FCC gesehen. Durch die intensive Zusammenarbeit Intels mit Google, wird das vorläufig Red Ridge genannte Tablet mit einem Androidbetriebssystem veröffentlicht.

Viele Informationen sind noch nicht vom Tablet bekannt. Höchstwahrscheinlich wird es mit WLAN, Bluetooth und NFC ausgestattet sein. Sobald wir weitere Informationen erhalten, teilen wir euch diese selbstverständlich mit.

About The Author
Sabine Knabe
Möchtest du diesen Beitrag teilen?

Kommentar schreiben

Keine Kommentare

Eine Nachricht hinterlassen

* Pflichtfelder.
Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht..